*Werbung

Im Alltag ist es eh schon nicht leicht alle Aufgaben zu erledigen. Eine Diät einzuhalten auch nicht, vorallem wenn man normal für die Famile weiterkochen möchte oder im Beruf seht eingespannt ist. Ebenso lohnt sich das Kochen oft für eine Person nicht, noch dazu ist sicher nicht jeder von uns ein begnadeter Koch.

Doch es gibt nun Abhilfe und das Zauberwort heißt Diäko. Bei Diaeko.de könnt ihr fertige Diätgerichte bestellen (können auch ins Büro geliefert werden), diese sind frei von Zusatzstoffen und kommen gefroren zu Dir nach Hause.

Bei der großen Auswahl ist für jeden etwas dabei, von Hausmannskost, Vegetarisch oder auch wechselde Saison Mahlzeiten.

Bei solchen Essens Lieferdiensten ist ja häufig der große Berg an Verpackung ein Problem. Auch hier hat Diäko Abhilfe geschafft. Geliefert wird von DPD Express in einem Karton in einer Styropor Box und Trockeneis. Mit einem beigelegten Rückenetikett kann man diese wieder zurück senden, so dass die Styroporbox nochmals verwendet werden kann.

Das hab ich natürlich gleich genutzt und mit der Rücksendung hat alles gut geklappt.

Auch nett fand ich das Begrüßungsgeschenk: es waren 4 Plastilöffel und ein kleiner Salz und Pfefferstreuer in Eiform zum Mitnehmen.

Ich habe mich für folgende Gerichte entschieden:

  • Vegitarische Thai Bolognese mit Bandnudeln
  • Bami Goreng
  • Putengeschnetzeltes
  • Hackbällchen Abondigas

Als erstes probierte ich die Vegetarische Thai Bolognese, Zubereitungsarten sind: die beiden Plastikbeutel ins Kochende Wasser geben und auf kleiner Stufe 15-20 Minuten erwärmen. Oder in der Mikrowelle, Packung einstechen und 5 Minuten erwärmen.

Ich habe mich für das Wasserbad entschieden, werde aber das nächste Gericht in der Mikrowelle erwärmen.

Die Zubereitung hat gut geklappt und war sehr einfach, die Bandnudeln kommen mit Petersilie gewürzt an, was sehr ansprechend aussieht.

Die Thai Bolognese schmeckt sehr lecker und frisch, mir persönlich war sie aber zu Koriander lastig. Das ist aber echt Geschmacksache.

Als nächstes probierte ich Bami Goreng, hat richtig gut geschmeckt, da habe ich keinen Verbesserungsvorschlag. Das Bami Goreng erwärmte ich in der Mikrowelle was dem Geschmacklich genauso gut war wie die Zubereitung im Wasserbad.

Dann bereitete ich mir die Hackbällchen Albondigas in Tomatensoße mit Kräuter-Chili-Kartoffeln zu. Dieses Gericht kommt aus Spanien. War auch wieder lecker, hätte allerdings etwas mehr sein können.

Eins meiner Highlight Gerichte war das Hähnchengeschnetzelte mit Bandnudeln. Es hat einen sehr gehaltvollen Einduck gemacht und wenn ichs nicht wüsste hätte ich kein Diätessen dahinter vermutet.

Da ich seit kurzem meine Kalorien in einer App zähle, sind diese Gerichte für mich optimal.

Positiv anzumerken ist das es keinerlei Geschmacksverstärker oder ähnliches in den Gerichten von Diäko gibt. Ebenso gibt es spezielle Gerichte die Glutenfrei, Laktosefrei, Vegetarisch oder Vegan sind.

Falls ihr jetzt lust bekommen habt und auch bei Diäko bestellen möchtet bekommt ihr 10 Prozent Rabatt mit Dem Code biene10

Die Versandkosten betragen zwischen 9,95 € und 10,95 €, die Gerichte können aber auch abgeholt werden.

Hier in diesen Supermärkten kann man die Gerichte ebenso erhalten, sowie in Hamburg im Ladengeschäft.

Gerne kann ich euch auch Werben, so kannst Du mich für weitere Blogbeiträge unterstützen. Schreibe mir einfach eine Mail mit dem Betreff: Diäko und ich lasse dir weitere Infos zukommen.

Advertisements