Werbung

Von der Firma Backdose habe ich zum testen eine Backmischung für Kartoffelbrot zugeschickt bekommen.

Geliefert wurde in dieser, wie ich finde, total schönen Dose, drin ist genau die Menge für ein Brot.

Auf der Rückseite findet ihr die Backanleitung, hinzugefügt werden muss nur lauwarmes Wasser und Hefe. Was ich da positiv anmerken möchte ist das für Brotbackautomaten auch extra noch die Anweisungen stehen.

Ich habe natürlich die Zutatenliste genau studiert aber auch hier kann ich nix negatives feststellen.

Die Zubereitung war also sehr einfach aber nun war ich aufs Ergebnis gespannt.

Ich backe mein Brot immer in den Pampered Chef Ofenmeister, die ich ebenfalls sehr empfehlen kann.

Mein Brot war innen schön fluffig und außen knusprig, es war auch sehr lecker.

Kostenpunkt für ein Brot ist 6,90 € was ich doch recht deftig finde.

Es gibt aber nicht nur Brot sondern auch Burger Buns, Pizza Teig und Kuchen, sowie allerlei Zubehör zum Brot backen.

Was vielleicht für den ein oder anderen interessant ist: es gibt auch ein glutenfreies Brot im Sortiment.

Versand kostenfreie Lieferung ab 20 € ansonsten 3,90 €

Falls auch ihr die Brote probieren möchtet, mit dem Gutscheincode 8G7BJDN3 gibts ab 20 € Bestellwert 5 € Rabatt.

Vorteile:

geht schnell

ist einfach

schmeckt gut

Nachteile:

Preis

Müll (ich finde die Plastiktüte in der Dose müsste nicht sein)

Man muss die Hefe noch hinzufügen (die hätte man auch schon mit rein machen können)

Bezüglich meinen genannten Nachteilen hat sich Backdose netterweise auch geäußert, hier die Stellungnahme:

Der Preis rechtfertigt sich darin, dass

wir nur die beste Qualität an Mehl verwenden dass von einer

kleinen Mühle aus der Region gemahlen wird. Wir verwenden

auch zum größten Teil alte Getreidesorten. Wir haben lange überlegt

ob wir die Hefe mit rein nehmen haben dann aber gesagt dass das

beste Ergebnis mit frischer Hefe sich ergibt und sie somit weggelassen.

Die Plastiktüte ist notwendig aus hygenischen Gründen. Wir hätten auch

eine alubeschichtete Dose nehmen können, haben uns aber dagegen entschieden

da so eine bessere Mülltrennung möglich ist.

Advertisements