*Werbung – der Beitrag enthält Einladungslinks

Wer kennt das nicht?

Mit der Zeit sammelt sich einiges, was man nicht mehr benötigt, Zuhause an.

Damit rechtzeitig zum Frühlingsputz Platz gemacht wird, fange ich immer um diese Zeit an meine alten Dinge auszusortieren. Die momentane Situation in der viele zuhause sitzen hat ja einen regelrechten ausmist Hype ausgelöst. Die Kleiderkontainer sind überfüllt und die Wertstoffhöfe auch, wir haben einfach über die Jahre viel zu viele Sachen angehäuft die wir eigentlich gar nicht brauchen. Grundsätzlich zum Thema wie man gut ausmistet kann ich euch die Bücher Magic Cleaning und die magisch Küchenspüle empfehlen. Auch die Facebook Gruppe Flykondo und die Netflix Serie finde ich klasse.

Einiges verkaufe ich bei Ebay Kleinanzeigen oder Spock, auch Facebook bietet einen Marketplace an.

Was ich nicht bei den oben genannten Portalen verkaufen kann bzw. wenn es mal schnell gehen muss und bei Bücher und DVD’s nutze ich immer Rebuy.

Nun, was ist Rebuy und wie funktioniert es?

Ganz einfach, Rebuy ist eine Plattform die deine alten Geräte, DVD’s, Konsolen Spiele und auch Bücher ankauft und diese dann wieder verkauft. Das heißt die Plattform ist auch ideal wenn du mal Spiele, Bücher oder ähnliches gebraucht und somit günstiger kaufen möchtest.

Rebuy hat auch eine super praktische App mit der einfach der Strichcode hinten am Buch eingescannt wird, dann bekommst du sofort eine Meldung ob sie dieses Buch ankaufen und wie viel du dafür bekommst.

Du kannst dir dann ab 10 € Ankaufswert einen kostenlosen Versandaufkleber ausdrucken und wenn Du möchtest wird das Paket bei Dir Zuhause abgeholt.

Vorteil

  • schnell
  • kaufen viel an
  • kein nerviges einstellen der Produkte
  • keine Versandkosten
  • einfach

Nachteil

  • es gibt wenig Geld für die Produkte

Ein wenig mehr Geld raus holen kannst du mit einen dieser Cashback Portalen:

Bei iGraal gibt es bis zu 9 Prozent Cash Back für den Verkauf über Rebuy.

Bei Payback gibt es einen Punkt je zwei Euro Umsatz.

Mit Shoop gibts bis zu 12 Prozent Cash Back.

Wenn du mehr über Cash Back erfahren möchtest, hier entlang zu meinem Couponing Blog.

Wenn du ausrangierte Kleidung hast kannst du diese übrigens gut bei Vinted los werden.

Ansonsten verkaufe ich meine Sachen über Facebook Shpock oder\und eBay Kleinanzeigen. Hier empfehle ich Käufe und Verkäufe über Paypal abzuschließen weils super schnell geht. Meldet euch gern über diesen Link bei Paypal an. Auch Facebook Gruppen wie Kindersachen billig zu verkaufen eignen sich prima zum verkaufen alter Sachen.

Hast du in letzter Zeit ausgemistet?